Zum Projekt

Barrierefreie Luxuswohnungen in Bestlage.

Wuppertal ist die grünste Stadt Deutschlands und erstreckt sich entlang der Wupper, die von zwei Anhöhen eingefasst ist. Auf den Südhöhen steht das historische Gebäude und überblickt das Tal.

Der große Garten, der für alle Bewohner zugänglich ist, grenzt an den ‚Kothener Busch‘, ein 58,6 ha großes Landschaftsschutzgebiet, dass sich zwischen dem Haus und der im Tal liegenden Innenstadt ausbreitet. Über schön angelegte und gepflegte Waldwege erreicht man in 15 Gehminuten den Sportplatz ‚Oberbergische Straße‘, Richtung Osten den ‚Barmer Wald‘ und die ‚Barmer Anlagen‘, die mit zu den größten privaten, gleichwohl aber der Öffentlichkeit zugänglichen Parkanlage Deutschlands zählen. An der höchsten Stelle der Barmer Anlagen befindet sich der Toelleturm (ca. 450m von der Villa entfernt), der Namensgeber des exklusiven Villenviertels und ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Die Lage der Villa ist somit sehr grün und als Bestlage Wuppertals zu bezeichnen. Die Anbindung ist sowohl über den Burgholztunnel Richtung Düsseldorf / Essen als auch über die A1 Richtung Köln / Dortmund hervorragend.

In fußläufiger Nähe befinden sich zudem, Kindergärten, Grundschulen, Lebensmittel-Discounter, Bäckereien, eine Postfiliale / Kiosk, Tankstellen und Restaurants, z.B. das beliebte Ausflugslokal ‚Zur alten Bergbahn‘ oder die ‚Villa Foresta‘.

Exposé

Obere Lichtenplatzer Str. 238

zu vermieten

Anfrage



Nicole von Saucken

Nicole von Saucken

Assistenz der Geschäftsführung